Kleine Kraftmeditation

Schließe nun deine Augen
Und erlaube dir vollkommen entspannt zu sein.

Wähle bitte eine Sitzposition ein, dir die angenehm ist, dir aber dennoch die nötige Konzentration schenkt, die du für diese Meditation brauchst.

Spüre wie dein Atem in dich einfließt, wie alles warm, leicht und entspannt wird. Der Atem fließt in dich ein und wieder aus, ohne dass du etwas tun musst. Spüre wie dein Bauch sich von ganz alleine hebt und wieder senkt.

Und in diesem Atemrhythmus erlaube dir, dass dich jegliche Anspannung in deinem Körper verlässst. Und erlaube dir auch, dass deine Gedanken zur Ruhe kommen. Nutze hierfür deinen Atem und atme ganz bewusst jegliche Anspannung, jegliche Disharmonie durch deinen Mund aus.

Sehe ganz bewusst wie du die Anspannung und die Unruhe in dir und auch in deinen Gedanken über deinen Mund entlässt.

Und atme den Frieden, die Harmonie ganz bewusst ein.
Atme sie ein und lasse den Frieden und die Harmonie sich ausbreiten in deinem gesamten Körper.

Lasse nun ein Bild in dir entstehen, von einem Ort in der Natur, an dem du dich wohlfühlst. Vielleicht ist es ein weißer Sandstrand und die leichten Wellen des Meeres, die in dir ein Gefühl der Ruhe und Kraft hervorrufen. Vielleicht ist aber auch eine Wiesenlandschaft mit farbigen Blumen und Pflanzen oder gar ein mächtiger Berg.

Suche dir einen Ort, einen Platz in der Natur aus, der dir Kraft gibt und dir Frieden schenkt. Vielleicht kannst du Vögel über dir sehen, die dich mit ihrem Gesang begrüßen oder du kannst das sanfte Rascheln von Blättern hören. Male dir diese Landschaft so aus, wie du sie gerne möchtest.

Und dann siehe dort an deinem Kraftplatz in der Natur, wie die Sonne über dir steht und dich in Licht und Wärme einhüllt. Stelle dich ganz bewusst in die Sonne und lasse dich von ihrer Energien einhüllen.

Spüre auch den Boden unter deinen Füßen, betrachte dir in welcher Schönheit sich Mutter Erde an diesem Fleck Natur zeigt. Berühre die Pflanzen um dich herum. Werde ein Teil dieses magischen Ortes.

Kannst du die Ruhe und den Frieden in dir fühlen? Atme die Umgebung in dich ein, atme den Frieden, die Liebe und die Kraft in dich ein. Spüre wie dieser Ort dir Halt gibt.

Spüre in dein Sein, in dein befreites Sein. Schaue um dich herum, lächelnd, frei. Genieße den Augenblick, genieße diese Kraft in dir.

Und dann komme in deiner Zeit und auf deine eigene Art wieder ins HIER und JETZT zurück. Spüre in deinen Körper und öffne dann deine Augen, wenn du soweit bist.

(Visited 73 times, 1 visits today)

Deine Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *